Im Angesicht der aktuellen Finanzsituation, die die Welt überrollt, investieren immer mehr Menschen in Gold. In der Tat sehen wir, dass ein Goldfieber, von beispiellosem Ausmaß, Investoren auf der ganzen Welt ansteckt, die sich beeilen, Gold zu kaufen, als gäbe es kein Morgen.

Und das ist kein Wunder. Sowohl die Europäische Zentralbank als auch die US-Notenbank ergreifen Maßnahmen, um die aktuelle Finanzkrise zu entschärfen, die die Zukunft des Euro und des Dollars irreparabel beschädigen und all jene mitnehmen könnte, die Ersparnisse in einer der beiden Währungen haben.

Das aktuelle Niveau der Goldnachfrage “ist das höchste, das wir seit 2009 gesehen haben”, berichtet das renommierte BullionVault, ein Goldverkaufsunternehmen für Investoren. Ohne weiter darauf einzugehen, wird die gegenwärtige Investorennachfrage nach Gold auf 600% geschätzt, nach Daten von Degussa, einem großen Goldhändler in Europa.

Sogar die renommierte Investmentbank Goldman Sachs hat vor wenigen Tagen ihren Kunden empfohlen, Gold zu kaufen, um sich vor der aktuellen Finanzkrise zu schützen, die durch das Coronavirus verursacht wurde.

Goldraffinerie kaufen
Die große Zahl der Investoren, die Gold kaufen wollen, ist so stark angestiegen, dass Raffinerien und Händler Mühe haben, die aktuelle Nachfrage zu bedienen.

In Anbetracht der Ungewissheit der unmittelbaren Zukunft sollte jeder Anleger – oder jede Person mit geringen Ersparnissen – überlegen, sein Vermögen durch den Kauf von Gold zu schützen.

Die Anlage eines Teils unseres Vermögens in Gold kann uns in einer Situation wie der aktuellen nicht nur Sicherheit geben: Es bietet auch eine nicht unerhebliche prognostizierte Rendite.

In der Tat deutet alles darauf hin, dass der Goldpreis gerade einen Aufwärtstrend begonnen hat, dessen Ende noch Jahre entfernt sein könnte. Wir befinden uns in einem großen historischen Moment, um Gold zu kaufen.

3 Gründe, heute in Gold zu investieren

1. Der Goldpreis ist in vielen Finanzkrisen gestiegen

Gold ist der sichere Hafen schlechthin. Das ist es schon seit Hunderten von Jahren. Wenn es eine Wirtschaftskrise gab, gab es oft eine umgekehrte Korrelation: Der Preis der meisten Vermögenswerte fällt, aber der Preis von Gold steigt.

Wenn das Geld Angst hat, fließt es in Gold.

Schauen wir uns ein paar Beispiele an. Während der Finanzkrise 2008 sahen wir, wie der Goldpreis von etwa 668 $ (Ende 2007) auf über 1.880 $ (August 2011) anstieg. Ein Anstieg von +188% in nur 4 Jahren.

Preis Goldanlage
Die Grafik zeigt uns den Aufwärtslauf, den der Goldpreis nach der Finanzkrise 2008 hatte, als viele Investoren beschlossen, Gold zu kaufen, um ihr Vermögen zu schützen. Quelle: Investing.

Selbst wenn wir weiter in der Zeit zurückgehen und den Goldpreis in einer der großen Krisen der Geschichte, dem Crash von ’29, analysieren, sehen wir, dass der Preis von etwa $315 auf über $675 stieg, ebenfalls in einem Zeitraum von etwa 4 Jahren.

Gold-Inversionspreis 1930
Das Bild zeigt den Anstieg des Goldpreises nach dem Crash von ’29, einer Rezession, in der Gold zu einem sicheren Hafen wurde. Quelle: Macrotrends.

Die gute Nachricht ist, dass die Aufwärtsbewegungen des Goldpreises nie übermäßig schnell oder unmittelbar zum “Crash” des Marktes geführt haben. Mit anderen Worten: Es scheint, dass der Zug noch nicht abgefahren ist und – wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht in Gold investiert haben – könnten Sie noch rechtzeitig von dem Anstieg profitieren, den der Goldpreis in den kommenden Monaten erleben könnte.

Der Intellektuelle und Philosoph Aldous Huxley sagte: “Vielleicht ist die einzige Lektion, die uns die Geschichte lehrt, dass die Menschen nichts aus den Lektionen der Geschichte lernen.”

Nun, wenn Sie bis hierher gelesen haben, haben Sie jetzt die Möglichkeit, aus der Geschichte zu lernen und entsprechend zu handeln.

2. Die Investition in Gold schützt Sie vor Währungsabwertung(und sowohl der Euro als auch der Dollar werden aufgrund der Maßnahmen von Fed und EZB in Kürze abwerten)

Gold ist – trotz seiner Preisschwankungen – seit Jahrhunderten eine der Inbegriffsformen der Wertaufbewahrung, eine Flucht vor geopolitischen Unruhen und Hyperinflation.

Die Menge an Gold auf dem Planeten ist endlich und jedes Jahr kommt eine relativ kleine und vorhersehbare Menge auf den Markt (das Gold, das die Minengesellschaften fördern und raffinieren können).

Gegenwärtig, inmitten der durch COVID-19 verursachten Finanzkrise, sehen wir, wie die wichtigsten Regierungen der Welt Maßnahmen ergreifen, die sowohl den Euro als auch den Dollar an Wert verlieren lassen.

Im Großen und Ganzen entscheiden sich die US-Notenbank und die Europäische Zentralbank für 2 Maßnahmen, die verhindern sollen, dass unsere Volkswirtschaften kollabieren: Mehr Geld drucken und die Anwendung von quantitativen Lockerungsmaßnahmen (d.h. sie verwenden das gerade gedruckte Geld, um ihre eigenen Schulden zu kaufen und den Bailout zu finanzieren).

Mehr Geld drucken: Der kürzeste Weg zur Hyperinflation.

Wenn man mehr Geld druckt, um es in eine Wirtschaft zu pumpen, die in Agonie ist, ist das, was man erreicht, die “Verwässerung” des Wertes des bestehenden Geldes, der Wert, der auf mehr Euro oder Dollar “verteilt” werden muss.

Für jeden Euro, der gedruckt wird, wird jeder im Umlauf befindliche Euro ein bisschen weniger wert.

Hyperinflation gold Investment
In den extremsten Fällen von Hyperinflation verliert das Geld so viel von seinem Wert, dass es weniger kostet als das Papier, auf dem es gedruckt ist.

Wohlstand wird nicht aus dem Nichts geschaffen. Wenn die Zentralbanken mehr Geld drucken, um es der Gesellschaft zuzuführen, werden unsere Ersparnisse bald wertlos sein: Ein Laib Brot, der heute 1€ kostet, ist morgen 2€ wert.

Wer mehr Reichtum in Form von Geld hat, ist natürlich derjenige, der am meisten verliert. Das Drucken von Geld ist schließlich nichts anderes als eine versteckte Steuer, die diejenigen trifft, die das meiste Geld haben.

Der Kolumnist der Washington Post, Steven Pearlstein, fasste die Situation in einem aktuellen Artikel zusammen: “Debt monetization [d.h., die aktuelle Finanzkrise durch wildes Gelddrucken zu lösen] wird ein extrem teures Fest, das wir in Form von Hyperinflation, Massenarbeitslosigkeit und einer Epidemie von Banken- und Unternehmenszusammenbrüchen bezahlen werden. Fragen Sie nur die Menschen in Argentinien.”

Und wenn Sie glauben, dass dieses Szenario in Europa nicht eintreten wird, liegen Sie völlig falsch. Die Europäische Zentralbank kündigte vor einigen Wochen an, 750 Milliarden Euro in die europäische Wirtschaft zu pumpen, indem sie die Schulden selbst kauft und finanziert, “den Weg für potenziell unbegrenztes Gelddrucken freimachen”, berichtet Reuters.

Sollten Sie sich wegen dieser Situation Sorgen machen?

Wenn Sie kein Geld angespart haben, natürlich nicht. Sie können Ihnen nicht nehmen, was Sie nicht haben.

Nun, wenn Sie Ersparnisse in Euro oder Dollar haben… Das ist eine andere Geschichte. Oder Sie “schützen” Ihr Geld durch den Kauf von Gold (oder durch andere Investitionen) oder sie werden Ihnen einen Teil Ihrer Ersparnisse wegnehmen, ohne dass Sie es überhaupt bemerken.

Wie stark werden der Euro und der Dollar abwerten? Wie viel Geld werden sie uns Sparern wegnehmen?

Das bleibt abzuwarten. Zum Glück können Sie Ihr Geld noch rechtzeitig vor der Plünderung schützen, indem Sie in Gold investieren, dem Inbegriff der Zuflucht vor Hyperinflation und Rezessionen.

3. Gold hat eine enorme Liquidität und Sie können darin investieren, ohne dass Sie “physisches” Gold kaufen müssen

Stellen Sie sich für einen Moment vor, dass Sie statt Gold zu kaufen, um Ihr Vermögen zu schützen, sich entscheiden, in Immobilien zu investieren. In dem Moment, in dem Sie Liquidität suchen und Ihre Investitionen verkaufen wollen, benötigen Sie möglicherweise Monate, um sie wieder in Bargeld umzuwandeln.

Mit Gold haben Sie dieses Problem nicht: Gold (und seine derivativen Produkte) haben historisch gesehen eine enorme Liquidität. Sie können Ihr Gold, ganz oder teilweise, immer innerhalb von Minuten verkaufen.

Zudem müssen Sie, um in Gold zu investieren, nicht physisch Goldbarren kaufen und diese unter der Matratze oder in einem Bankschließfach lagern (mit den damit verbundenen zusätzlichen Kosten).

Es gibt sehr interessante Lösungen, die es Ihnen ermöglichen, in nur wenigen Minuten und ohne das Haus zu verlassen in Gold zu investieren. Schauen wir es uns an:

Wie können Sie auf völlig sichere Weise in Gold investieren, ohne Ihr Haus zu verlassen?

a) Kauf von Gold über einen börsengehandelten Fonds (ETF), der mit Goldbarren unterlegt ist

Börsengehandelte Fonds oder ETFs sind Finanzprodukte, die irgendwo zwischen Investmentfonds und Aktien liegen. In der Praxis hat ein börsengehandelter Fonds die gleiche Funktion wie ein normaler Investmentfonds (er hält den Wert eines Vermögenswertes oder einer Reihe von Vermögenswerten), aber die Vorteile von Aktien (sie werden in Echtzeit notiert und haben eine enorme Liquidität).

Wenn wir über Investitionen in Gold sprechen, ist der Inbegriff eines börsengehandelten Fonds der SPDR Gold Shares (GLD). Dies ist ein börsengehandelter Fonds, der 2004 an der New Yorker Börse aufgelegt wurde, der den Goldpreis nachbildet.

Das Interessanteste am SPDR Gold Shares (GLD)-Fonds ist, dass er nicht nur den Goldpreis nachbildet: Es handelt sich um einen Fonds, der physisch durch echte Goldbarren unterlegt ist. In der Tat besitzt dieser börsengehandelte Fonds die größte private Goldreserve der Welt.

Goldanlage
Hinter dem SPDR Gold Shares Fonds steht die größte private Goldreserve der Welt. Jeder Anleger, der diesen Fonds nutzt, um in Gold zu investieren, hat echtes Gold als Rückendeckung für seine Investition.

In der Tat ist es der größte mit physischem Gold hinterlegte Fonds der Welt, und viele große Investoren nutzen dieses Instrument regelmäßig (der Tycoon George Soros zum Beispiel hat eine gewisse Vorliebe für Investitionen über diesen Fonds).

Kurzum, dieser Fonds erlaubt es uns, sicher und in Minutenschnelle in Gold zu investieren, ohne sich um die Lagerung des gekauften Goldes kümmern zu müssen oder Geld für dessen Bewachung und Versicherung auszugeben. Außerdem hat er als einer der größten börsengehandelten Fonds der Welt mit einem Volumen von mehr als 50 Milliarden Dollar eine enorme Liquidität und wir können ihn immer innerhalb von Minuten verkaufen.

Wie kann man über den SPDR Gold Shares Fonds in Minutenschnelle und sicher in Gold investieren?

Die empfehlenswerteste Option, die wir derzeit finden, um in den SPDR Gold Shares Fonds zu investieren, ist über den Broker eToro.com, einer von mehr als 10 Millionen Nutzern genutzten Investmentplattform mit Hauptsitz in London, die von der CySEC und der FCA (der britischen Regulierungsbehörde) zugelassen ist.

> Gehen Sie zu eToro.com und investieren Sie in Minuten in Gold<

Legal & risk warning: eToro is a multi-asset platform which offers CFD and non CFD products. 71% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you can afford to take the high risk of losing your money.

Sobald Sie Ihr Konto eingerichtet haben, geben Sie “SPDR Gold Shares” oder das Symbol “GLD” in die Suchleiste oben ein, um den Ticker des börsengehandelten Fonds zu finden und in wenigen Minuten sicher in Gold investieren zu können.

b) Investieren in Gold durch den Kauf von Goldbarren, die von privaten Unternehmen gehalten werden

Obwohl das Investieren in Gold über den börsennotierten Fonds, den wir Ihnen vorgestellt haben, eine Option mit klaren Vorteilen gegenüber anderen ist, sollten Sie wissen, dass es noch weitere “klassische” Optionen gibt.

Einige Anleger möchten beim Goldkauf die Möglichkeit haben, ihr Gold physisch zu “sehen” oder es sogar zur Aufbewahrung im eigenen Tresor abzuholen.

Wenn dies Ihr Fall ist, sollten Sie wissen, dass es andere Möglichkeiten gibt, in konservativeres Gold zu investieren, die Ihnen das oben genannte ermöglichen: Das sind die Goldtrader.

Einer der größten Goldhändler in Europa ist BullionVault(https://www.bullionvault.com/). Diese seriöse Plattform bietet 2 Optionen an: Sie können Ihnen das Edelmetall an Ihre Haustür schicken oder es in ihren Tresoren in Zürich, London, Singapur, New York oder Toronto verwahren (in letzterem Fall gibt es eine Verwahrungsgebühr).

BullionVault hat seinen Sitz in Großbritannien, ist bei der britischen Regierung unter der Nummer 4943684 registriert und ist Teil der London Bullion Market Association (ein führender Verband von Goldhändlern, der sicherstellt, dass seine Mitglieder hochwertige Standards erfüllen).

buy gold bullionvaultBullionVault verwahrt derzeit mehr als ¤ 2 Milliarden in Edelmetallen und hat 75.000 Benutzer weltweit. Darüber hinaus werden alle Tresore täglich überprüft, um den Kunden zu garantieren, dass ihr Gold sicher verwahrt ist.

Wie bereits erwähnt, können die Kunden von BullionVault ihr Gold in den Tresoren des Unternehmens abholen, wann immer sie es wünschen.

Wie man mit BullionVault in wenigen Minuten Gold kaufen kann

Zunächst einmal berechnet BullionVault eine Kommission sowohl für den Verkauf als auch für die Verwahrung des von Ihnen gekauften Goldes. Die Kommissionen von BullionVault gehören jedoch zu den niedrigsten in der Branche: für den Kauf von Gold liegen sie zwischen 0,05% bis 0,5%, abhängig von der gekauften Menge.

Was die Verwahrung betrifft, hat BullionVault Kosten von 0,01% pro Monat (0,12% pro Jahr) auf den Wert des verwahrten Goldes. Es ist wichtig anzumerken, dass diese Verwahrungsgebühr die Versicherung des gelagerten Goldes einschliesst, es ist also ein sehr niedriger Betrag, um die Gewissheit zu haben, dass die Versicherung unsere Investition in Gold deckt.

> Gehen Sie zu bullionvault.es und kaufen Sie Gold in wenigen Minuten <

Die 2 Optionen für die Investition in Gold, die wir in diesem Artikel gesehen haben, erlauben uns, in dieses Edelmetall mit totaler Sicherheit und den höchsten Garantien zu investieren. Die Verwendung des börsengehandelten Fonds scheint uns eine viel praktischere und geeignetere Option für die große Mehrheit der Investoren zu sein. Wenn wir uns für diese Möglichkeit entscheiden, können wir außerdem unsere Investition in wenigen Minuten tätigen, da eToro.com–der oben empfohlene Broker– es ermöglicht, Geldmittel unter anderem per Kreditkarte oder Paypal einzuzahlen.

 

Legal & risk warning: eToro is a multi-asset platform which offers CFD and non CFD products. 71% of retail investor accounts lose money when trading CFDs with this provider. You should consider whether you can afford to take the high risk of losing your money. This content is intended for information and educational purposes only and should not be considered investment advice or investment recommendation. Indicative prices for illustration purposes. Past performance is not an indication of future results. Trading history presented is less than 5 complete years and may not suffice as basis for investment decision. eToro USA LLC does not offer CFDs and makes no representation and assumes no liability as to the accuracy or completeness of the content of this publication, which has been prepared by our partner utilizing publicly available non-entity specific information about eToro. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here